kirche-in-meppen.de

Kunstaktion "Tisch der Hoffnung"

13.-23.04.2019 - Tisch der Hoffnung statt Osterhasen – KIM Kirche in Meppen dekoriert anders.

KIM Kirche in Meppen

Kunstaktion "Tisch der Hoffnung"

Tisch der Hoffnung statt Osterhasen – KIM Kirche in Meppen dekoriert anders.

Tisch der Hoffnung statt Osterhasen – KIM Kirche in Meppen dekoriert anders.
Während in der österlich dekorierten Meppener Innenstadt Kunstgras und Schokoladenhasen die Schaufenster füllen, will KIM mit einem „Tisch der Hoffnung“ an die Bedeutung der Karwoche und ihrer einzelnen Tage erinnern. Wo sonst hinter den Schaufenstern kleine Cafétische stehen, an denen die Besucher ausruhen und Informationen oder Rat einholen können, steht jetzt ein großer Abendmahlstisch.
An den vorhergehenden Tagen der Karwoche werden Impulse aus den Evangelien des Tages ins
Bild gesetzt. Karfreitag wird dann als Tag des Leidens und des Verstummens, Ostern als
Erfahrung neuer, dieses Leben übergreifender und übersteigender Hoffnung dargestellt.
Passanten und Besucher sind herzlich eingeladen, sich in der Karwoche an diesen Tisch der
Hoffnung zu setzen und die Atmosphäre des Raumes mit seinen wechselnden biblischen Impulsen aufzunehmen.
Es wird dort spürbar, dass die Tage der Woche vor Ostern eben nicht nur österlich gestimmte Einkaufszeit, sondern zugleich und vielleicht vor allem Tage der Karwoche sind, die an die Hoffnung erinnern, die mit dem Leiden, dem Tod und der Auferstehung Jesu Christi geschenkt sein kann.

(Das Projekt stammt vom Kirchenfoyer in Münster.)

Diesen Termin drucken

« zurück