kirche-in-meppen.de

Vortrag von Andrea Schwarz in der alten Kirche in Bokeloh


Vortrag: Psalmen - Nachtherbergen für die Wegwunden“ (Nelly Sachs)
Die Psalmen – das ist der große Gebetsschatz in der jüdischen und christlichen Tradition. In ihnen kommen Erfahrungen der Menschen mit dem Leben zu Wort – und werden in eine Beziehung zu Gott gestellt. Denn Gott hat etwas mit dem Leben der Menschen zu tun! Dieser Abend will dazu einladen, die Psalmen als Ausdruck für die ganz persönlichen „Eindrücke“ des Alltags schätzen und vielleicht lieben zu lernen. Und sich vielleicht sogar in sie zu „flüchten“, wenn die Wege des Alltags verletzen und Wunden schlagen. So können die Psalmen zur „Herberge“ für die Nacht werden.
Andrea Schwarz, Schriftstellerin und pastorale Mitarbeiterin des Bistums Osnabrück, wird davon erzählen, was ihr die Psalmen bedeuten und welche Wegweisung für ihr Leben sie daraus erfahren hat.

« zurück